Gute Trader sparen für Ihren Erfolg

piggy-bank-1056615_1920

Gute Trader sparen für Ihren Erfolg – vorab auf den Punkt

  • Sparen – das ist etwas, über das Trader nicht gerne sprechen wollen
  • Doch richtiges Sparen gehört zum Trading dazu
  • Denn vernünftiges Trading beginnt ab EUR/USD 10k Startkapital
  • Sparen bedeutet nicht den totalen Konsumverzicht
  • Gutes Sparen will generell gelernt sein
  • Richtiges Sparen macht Spaß

Trader sprechen gerne über SetUps, über Strategien oder über den Markt im Allgemeinen. Weniger gern spricht man über das Sparen. Dabei ist es für einen Einsteiger wichtig, die Grundlagen des erfolgreichen Tradings zu verinnerlichen. 

Und dabei muss er wissen, mit wie viel Geld es sich überhaupt erst lohnt, eine Trading Karriere zu starten. Und um dieses Startkapital zu erreichen lautet der einfache Ratschlag: sparen – aber richtig!

Gratis Trading Basis Kurs
  • 5 Video Lektionen
  • 200 Minuten Lerninhalte
  • Normalpreis EUR 97
  • NEU: 30 Tages Email Coaching
  • Jetzt kurze Zeit gratis

Video Transkript: Trading und Sparen

Heute wollen wir über die Frage sprechen wie man als Trader richtig spart. Bleiben Sie dran, in wenigen Augenblicken geht’s los.

Wie spart man richtig und was hat diese Frage eigentlich mit dem Trading zu tun? Nun – da muss man doch ein wenig ausholen wie bei so vielen anderen Dingen auch. 

Grundsätzlich ist es so dass sie wenn sie mit dem Trading beginnen sich zunächst mit den Aktienmärkten beschäftigen sollten. Diesen Ratschlag gebe ich immer wieder. 

Aktienmärkte sind Märkte, die relativ einfach zu handeln sind und die man auch von den Börsen Öffnungszeiten. Gerade bin ich jetzt in die USA Blicke. Die man sehr sehr angenehm mit einem beruflichen Alltag verbinden kann.

Darüber hinaus ist es aber schon so dass wenn man Aktien redet dass man da ein bestimmtes Spekulationen Kapital benötigt um diese Märkte vernünftig zu traden. Und dieses liegt bei 10:000 Euro oder US-Dollar. 

Und viele Trader haben diese 10:000 Euro nicht. Und jetzt ist es so dass man hier ganz gerne zu alternativen Produkten greift sprich zu CFDs greift oder zu gehebelt Aktien Lösungen weil man eben nicht das nötige Spekulationskapital hat. 

Und das ist eben genau kontraproduktiv denn der Hebel der ist das Problem dass der nicht nur die Gewinne verstärkt sondern eben auch die Verluste dementsprechend gehebelt sind.

Und gerade ein Beginner wird am Anfang eher dazu neigen Verluste zu machen. Mit einem hohen Hebel ist es dann de facto die sichere Fahrkarte in den Bankrott. Aber um eben diese 10.000 Euro zu erreichen und dann eben ungehebelt zu traden ist es notwendig zu sparen. 

Und beim Sparen ist es halt so dass Sparen ja nicht der komplette Verzicht ist sondern dass man einfach sinnvoll strategisch arbeitet. Dass man einen bestimmten Teil seines Einkommens im Monat auf die Seite legt. 

Das man sich vielleicht auch ansieht welche Einnahmen hat man welche Ausgaben hat man. So einen groben Plan macht. Wie viel kann man sich denn hier im Monat zur Seite legen.

Es geht nicht darum was man auf alles verzichten soll. Es geht darum dass man einfach gewisse Dinge oder gewisse Anschaffungen einfach hinterfragt. Muss es denn wirklich ein teures neues Videospiel sein. Muss ich mir jetzt die letzten die letzten tollen Klamotten kaufen. 

Genügt es nicht einfach noch gewisse Dinge auch länger zu tragen. Wie gesagt es geht nicht um den totalen Konsumverzicht. Es geht darum dass man einfach gewisse Anschaffungen hinterfragt oder sich einfach auch manches mal für das billigere Teil entscheidet. 

Man muss ja nicht immer die teuersten Artikel erwerben. Und wenn man all diese Dinge berücksichtigt, dann wird man es sicherlich schaffen sich vielleicht zehn oder fünfzehn Prozent seines Einkommens – natürlich kommt es auf die private Situation an.

Manche werden es nicht schaffen aber dass man sich zumindest einen Teil seiner Kapitals auf die Seite legt. Und dieses 10000 Euro oder Dollar Konto damit auch regelmäßig bespart damit man eben auch hier dieses Konto in die Höhe bringt. 

Denn ab 10.000 Euro wie gesagt kann man eine Aktienstratege vernünftig traden ohne Hebel. Aber es wird ja nicht so sein dass sie immer und ewig nur eine einzige Strategie traden möchten. Sie werden irgendwann eine zweite Strategie haben vielleicht eine dritte. Na ja und dann sollte man schon bei 25 – 30.000 Euro angelangt sein. Und hier natürlich wird man auch das Konto mit der Zeit in die Höhe traden. Aber nicht gleich am Beginn.

Sie dürfen nicht erwarten dass sie sobald sie mit den Trading beginnen, dass sie jetzt sofort ihr Konto innerhalb von einem Jahr verdoppeln. Das ist unrealistisch. Und wenn sie es schaffen ist die Frage ob sie die Gewinne auch behalten können. 

Ob sie nicht dann wieder auch Verluste machen werden. Es kommen irgendwann Verluste auf Sie zu. Deswegen ist es notwendig neben einer guten Technik sich eben auch eine gute Technik beim Sparen abzugewöhnen. Also eine gute Trading Technik – gute Spar-Technik.

Denn auch ich – heute – spare noch immer, weil ich einfach einerseits natürlich von meinem Trading lebe. Andererseits aber auch andere Einkünfte mit der Zeit mir aufgebaut habe. 

Aber darüber hinaus habe ich mir dieses dieses Sparen dieses bewusste konsumieren in den letzten Jahrzehnten so angewöhnt, dass ich jetzt einfach gar nicht mehr anders kann als wie einfach gewisse Anschaffungen zu hinterfragen.

Und ich rate ihnen wirklich und das ist jetzt so etwas was man normalerweise wenn man mit einem Trader über das Thema Sparen spricht das man bemerkt dass es ein Trader jetzt nicht hören will. 

Wenn man mit einem Trader redet dann will er wissen wie man erfolgreich wird, wie man gut tradet. Wie man eine Trading Strategie entwickelt.

Alles schön und gut aber es gehört eben auch sparen dazu. Eine gewisse Sparsamkeit und interessanterweise hat mich eigentlich – haben mich noch wenige Trader gefragt, wie man denn wirklich vernünftig spart obwohl das aus meiner Sicht eines der wesentlichen Kriterien für den Erfolg ist. 

Dass man eben auch lernt sorgfältig und sparsam mit seinem Einkommen das man jetzt neben dem Trading lukriert umgeht. Damit man damit auch sein Trading Business finanzieren kann. 

Also sparen gehört aus meiner Sicht zum Trading genauso dazu wie die Ausführung oder die saubere Ausführung einer Trading Strategie.

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on email
Online Trading Akademie
  • 21 Video Lektionen
  • 550 Minuten Inhalte
  • 6 Monate Zugang
  • Universitäre Tests
  • Interaktive Übungen
  • Community uvm.
Traden vernünftig lernen!
Thomas auf YouTube
Live Trading Videos, Analysen uvm.
Jetzt Bild anklicken & Kanal abonnieren!

Wie sie mit den Richtigen Aktien ein Gewinner Werden