Kohle beim Trading machen? Fakten für den Beginn

  • Kohle machen – das ist eine alte Redewendung
  • Achtung: Kohle ist (und macht sie) schmutzig
  • Jemand der Kohle macht könnte ein gestörtes Verhältnis zu Geld haben
  • Das Unterbewusstsein suggeriert: du machst dich schmutzig bei dem was du tust.
  • achten sie daher künftig auf ihre Wortwahl, nicht nur wenn es um Börse und Trading geht.

Wollen sie an der Börse beim Trading Kohle machen oder Geld verdienen. Wo ist der Unterschied, werden sie sich jetzt vielleicht fragen.

Der Unterschied liegt in der Wortwahl. Die hat es aber in sich.

Warum sie nach dem Ansehen dieses Videos nie wieder von Kohle machen sprechen werden, erfahren Sie nach einem Klick auf den “Play Button”.

Gratis Trading Basis Kurs

  • 5 Video Lektionen

  • 200 Minuten Lerninhalte

  • Normalpreis EUR 97

  • Jetzt kurze Zeit gratis

Thomas Vittner verrät Einsteigern in 5 spannenden Video Lektionen, wie man sein eigenes Trading Business erfolgreich starten kann ohne dabei sein Geld sinnlos zu verbrennen. Jetzt Name und Email Adresse eintragen und kostenlos am Kurs teilnehmen.

Video Transkript Kohle beim Trading machen

Kohle machen oder Geld verdienen. Wo ist der Unterschied? Bleiben Sie dran. Wir klären es in wenigen Sekunden auf.

Wenn ich mich heute mit anderen Trading verhalte wird oft der Begriff Kohle machen verwendet.

Ich mach Kohle mit dem Trading. Ich verdiene genug Kohle um davon zu leben. Natürlich ist es ein Sprachgebrauch. Es ist eine alte Formulierung die man früher verwendet hat. 

Aber auch noch heute immer wieder verwendet und sie steht eben dafür Geld zu verdienen. 

Aber wenn wir uns überlegen was Kohle eigentlich ist – etwas sehr schmutziges – dann bin ich der Ansicht, dass man nicht von Kohle machen sprechen sollte sondern vom Geld verdienen.

Denn möglicherweise schwingt hier aus dem Unterbewusstsein etwas mit wenn man diesen Begriff Kohle machen verwendet nämlich das es etwas Schmutziges ist. Ja etwas Unanständiges ist. 

Das etwas ist was einen vielleicht gar nicht zusteht. Oder dass es einfach ist, wenn man es dann in den Händen hat dass man sich davon schmutzig macht. Und das mag jetzt vielleicht kleinlich erscheinen. 

Aber ich bin ein großer Freund davon wirklich hier ein klares Wording eine klare Sprache zu verwenden und eben nicht vom Kohle machen zu sprechen. 

Egal ob sie zum Trading oder um Business ganz im allgemein geht.

Wir machen keine Kohle an der Börse Wir machen Geld an der Börse. Und das ist ein Ausdruck und ein Begriff den Sie sich angewöhnen sollten. 

Vom Geld verdienen sprechen bzw. abgewöhnen sollten, wenn es um das Thema Kohle machen geht. 

Ein kleiner Ratschlag der sie vielleicht psychologisch ein bisschen umpolt und sie auf die Seite der Gewinner bringt.

Wie sie mit den Richtigen Aktien ein Gewinner Werden