Trader Team Coaching

In diesem Coaching Format arbeitest du mit deinem Mentor Thomas Vittner in der Kleingruppe (maximal 6 Teilnehmer) mehrere Wochen gemeinsam an der Entwicklung von hoch-performanten Trading Strategien. Aufgrund eines kleinen, engagierten Teams können so Aufgaben effizient verteilt und damit der Lernfortschritt beschleunigt werden. 

Anhand unserer Vorgaben werden von den Teilnehmern Trading Regeln schrittweise getestet, implementiert, optimiert und überarbeitet. Im Anschluss werden die Ergebnisse in der Gruppe präsentiert und gemeinsam evaluiert. So entstehen über mehrere Wochen Trading Strategien mit außergewöhnliche hohen Rendite – Chancen.

In jedem Termin bekommen die Teilnehmer Testaufgaben, die bis zum nächsten Termin im Selbst-Studium zu lösen sind. So arbeiten wir uns schrittweise von der Pike auf hin zu erfolgreichen Trading Systemen. 

Die Meetings werden mit modernster Konferenz Technik (Software “Zoom”) abgehalten. Alle Meetings werden aufgenommen und stehen 6 Monate uneingeschränkt zur Ansicht bereit.

ONLINE LIVE WORKSHOP
Trainer:

Thomas Vittner

€ 2.270.-

Dazu passend empfehlen wir

2. TAGES INTENSIV WORKSHOP

Was du im Trader Team Coaching lernen wirst

In diesem Ausbildungsformat verfeinern wir die im Intensiv Workshop vorgestellte Billions Methode um weitere, wichtige Features. Dazu nutzen wir die Power eines kleinen Teams aus bis zu 6 Teilnehmern.

Um unsere Einstiegslogik schrittweise zu optimieren, prüfen wir verschiedene Indikatoren und suchen gemeinsam das “Alpha” eines Indikators, also dessen Outperformance zum Gesamtmarkt. Dazu nutzen wir auf ein Tool aus der Hochfinanz, den sogenannten “Indicator Profiler”, welcher in der Backtesting Software Wealth Lab kostenfrei enthalten ist.

Du lernst, mit welchen Profi Kennzahlen (Sharp Ratio, MAR Ratio, Drawdown Times etc.) du dein Trading System am besten bewerten kannst und welche Kennzahlen wirklich eine statistische Relevanz besitzen.

Kursziele, Stopps oder Zeitausstiege sind nicht die einzigen Exit Logiken, die es gibt. Im Teamwork erarbeiten wir uns schrittweise die besten Ausstiegs-Logiken, um unsere Performance weiter zu verbessern.

Auch hier kommen Gruppenarbeiten zur Anwendung. Damit können wir mehr Regeln in kurzer Zeit gemeinsam überprüfen. Wir nutzen also die Entwicklungs-Power aller Workshop Teilnnehmer, um die besten Ergebnisse in kurzer Zeit zu erlangen.

Wir zeigen, wie man mit kostenlosen Screenern aus dem Internet Aktien auswählt, exportiert und in den Data Manager von Wealth Lab einbindet. Weiterhin stellen wir dir einige Position Sizer aus der Hochfinanz vor.

Du lernst, wie man ein “System of Systems” baut und worauf man dabei achten muss.

Der Indicator Profiler ist ein Tool aus der Hochfinanz, das uns mit wenigen Mausklicks die Qualität verschiedener Indikatoren miteinander vergleich lässt. Damit können statistisch relevante Aussagen zu verschiedenen Indikatoren getroffen werden, die im Anschluss in unsere Trading Systeme implementiert werden.

Hier lernst du den gesamten Prozess, wie du deine Trading Signale aus der Backtesting Software in den Trading Frontend automatisch, also computergestützt, implementierst. Dabei achten wir vor allem darauf, dass dein Kontostand aus der Handelsplattform korrekt ausgelesen und die Position Quantity an deine Positionsgröße angepasst werden und das diverse “Thresholds” (also Barrieren) aufgebaut werden, um technische Fehltrades zu vermeiden. Für diesen Auto Trading Prozess benötigst du keinerlei Programmierkenntnisse.

Anforderungsprofil

Sie traden schon seit mehreren Monate, haben die Grundlagen des Backtestens verinnerlicht und erste Erfahrungen mit der Backtesting Software gesammelt. Idealerweise haben sie bereits unseren 2. Tages Intensivworkshop belegt. 

Nun wollen sie ihre Expertise weiter ausbauen und ein echter Trading Experte werden. Dafür sind sie bereit, Mühe und Zeit zu investieren um ihr Trading auf eine neue Stufe zu stellen.

Weitere Angebote für dich
Kursbeschreibung

Möchtest du ein echter Trading Experte werden, raten wir dir zur Buchung unseres Online Treader Team Coachings. In der Kleingruppe (maximal 6 Teilnehmer pro Termin) vertiefst du über mehrere Wochen das in unseren Seminaren (Basis Seminar & Intensiv Workshop) verinnerlichte Grundlagenwissen.

Auch die im Intensiv Workshop präsentierte Billions Methode* der Systementwicklung wird im Team Coaching verfeinert und vertieft. 

Das Coaching bietet darüber hinaus den Vorteil, dass wir aufgrund eines kleinen, engagierten Teams die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilen können (Trader A analysiert zum Beispiel den RSI Indikator während Trader B sich mit den Bollinger Bändern etc. beschäftigt).

Damit erzielen wir den maximalen Lernfortschritt in kurzer Zeit. Die auf diesem Weg gemeinsam entwickelten Trading Strategien können sie sofort nach dem Coaching aufgrund des hohen Automatisierungsgrades mit einem täglichen Aufwand von 10 – 15 Minuten erfolgreich handeln.

* Die Billions Methode

BILLIONS war ein Trading Room Projekt, geleitet und initiiert von Thomas Vittner. In wöchentlichen Live Trading Webinaren wurden 3 Trading Strategien ein ganzes Jahr lang live vor (virtuellem) Publikum gehandelt.

Ziel von Billions war es zu zeigen, wie Profi Trader arbeiten und dass es ohne weiteres möglich ist, mit wenige Aufwand und mit simplen Trading Strategien, die jeder selbst entwickeln kann, die Märkte zu schlagen und an der Börse erfolgreich zu handeln. 

Dieses Ziel wurde von Thomas Vittner nicht nur erreicht sondern mit einer herausragenden Rendite von über 62% nach Kosten mehr als übertroffen. Und genau diese Systematik, die Billions Methode der Systementwicklung, gibt Thomas Vittner in seinen Live Seminaren und Coachings an seine Klienten weiter.

Kundenstimmen

“Das Teamcoaching war sehr hilfreich um mein Trading, insbesondere die Strategieentwicklung zu verbessern. 

Thomas Vittner ist ein fachlich und menschlich sehr kompetenter Coach, der eine realistische Erwartungshaltung an das Trading vermittelt. 

Er geht auf alle Fragen ein und kann mit seiner Erfahrung sehr wertvolle Tipps geben. Mit der Billionsmethode habe ich eine Tradingart gefunden, die sich sehr gut in mein Berufsleben integrieren lässt.

Thomas Larcher, Bozen (IT)

Im Teamcoaching wird den Teilnehmern die strukturierte systematische Entwicklung von profitablen Handelssystemen vermittelt.

Die Lernatmosphäre ist angenehm und das Lernergebnis sofort umsetzbar.

Die entwickelten Handelssysteme haben auch zu mehr mentaler Stärke beim Aktienhandel verholfen.

Frank H. Hamburg (D)

Case Study Trading System

Klicke auf ein Bild um es zu vergrößern

Risikohinweis: Die dargestellten Performance Kennzahlen sind eine Hypothese, ein sogenannter Backtest und keine Echtgeld Ergebnisse. Die zukünftige Performance lässt sich leider nicht mit Sicherheit aus der dargestellten, historischen Performance fortschreiben oder ableiten. Somit ist eine historisch erzielte Gewinnentwicklung keine Garantie für eine weiterhin gute Entwicklung in der Zukunft. Sehen Sie dazu bitte auch unseren Disclaimer

Möchtest auch du lernen, wie man solche Trading Systeme entwickelt? Melde dich heute noch für unser Team Coaching an. Wir zeigen dir die Billions Methode, mit der du hoch - performante Trading Systeme selbst entwickeln kannst.

Was du für DAS TEAM COACHING BENÖTIGST

Zeit

Dauer der Einheiten jeweils ca. 90 Minuten.

Termine: 15.2 – 17.2. – 22.2. – 24.2. – 28.2. – 3.3. – 8.3. – 10.3. – 14.3

Beginnzeit: jeweils 17 Uhr

Bonus Termin 14. April (in diesem Termin besprechen wir die Eindrücke aus dem ersten 4 Live Trading Wochen und beantworten Praxis – Fragen, die in der Zwischenzeit aufgetreten sind)

Achtung: Uns ist bewusst, dass das Leben nicht zur Gänze planbar ist und das Termine vereinzelt versäumt oder nicht eingehalten werden können. 

Aus diesem Grund zeichnen wir jede Coaching Einheit auf. Die Inhalte stehen den Teilnehmern 6 Monate zur Ansicht bereit. Trotzdem sind die Teilnehmer dazu angehalten, nach Möglichkeit live bei allen Terminen dabei zu sein. Denn das Coaching lebt von der Live Situation, der gegenseitigen Unterstützung gepaart mit Eigeninitiative.

Ehrgeiz (du bekommst von uns zahlreiche Testaufgaben)

Die Trading Strategien werden von den Klienten unter der Anleitung von Thomas Vittner im Selbststudium daheim eigenständig erarbeitet. Und das ist schon ein wenig Arbeit, die hier auf dich zukommt. Aber es zahlt sich aus und wird dir zahlreiche “aha-Effekte” bescheren – versprochen.

PC oder Laptop 

Apple Geräte wie Mac oder I-pad sind für das Backtesten nicht oder nur bedingt geeignet. Auf der sicheren Seite bist du daher mit einem Windows PC/Laptop. Du benötigst für das Backtesten zwar nicht das neueste High End Gerät aber ein moderner Rechner mit passender Rechenleistung ist sicherlich kein Fehler, um das Backtesten zu beschleunigen.

Webcam & Mikrofon

Wir arbeiten im Team. Das klappt effizienter, wenn wir uns sehen und hören können. Viele Laptops haben heute Webcam und Mikrofon bereits an Bord. Alternativ gibt es günstige USB Webcams. 

Die Konferenz Software “Zoom” wird von uns zur Verfügung gestellt. Damit können wir uns unterhalten, die Bildschirme untereinander freigeben um auf deine Testergebnisse einen Blick zu werfen etc. 

Bei Bedarf ist es sogar möglich, mittels “Remote Control” fremde Bildschirme zu steuern (um beispielsweise Einstellungen in ihrer Backtesting Software vorzunehmen und ähnliches).

Du siehst schon – Online Kurse sind dank moderner Technik genauso effizient wie Live Seminare vor Ort. 

Backtesting Software Wealth Lab

Für das Team Coaching benötigst du zwingend die Backtesting Software Wealth Lab. Hier raten wir dir jedenfalls zum Kauf der “annual premium subscribtion”, denn bei dieser Variante sind wichtige Erweiterungen, die dir dein Trader Leben künftig deutlich erleichtern (Indicator Profiler, Auto Trading App mit Interactive Brokers etc.) kostenlos enthalten.

Trading Basiswissen

 

Wir raten dir, vor dem Team Coaching unsere anderen beiden Ausbildungsmodule für Beginner (Online Trading College BLUE CHIPS oder Online Basisseminar) und Profis (Intensiv Workshop) zu buchen, um aus diesem Team Coaching, das sich an Experten richtet, den vollen Nutzen zu ziehen. Ohne dieses Grundlagenwissen wirst du dir schwer tun, dem hohen Lerntempo folgen zu können.

Trading Broker

 

Wenn du bisher noch CFDs, Crypto oder FX und ähnliches tradest, solltest du die Bereitschaft mitbringen, Aktien zu handeln. Warum wir zu dieser Anlageklasse raten, werden wir im Seminar faktenbasiert erarbeiten. Das Aktien-Trading verlangt einerseits einen “vernünftigen” Broker bzw. die Bereitschaft, zu einem solchen zu wechseln. 

Andererseits benötigst du ein gewisses Trading Startkapital. Wir empfehlen EUR 10.000.-. Darunter ist das Trading von Einzel Aktien wenig sinnvoll. 

Keine Programmierkenntnisse

Mit der Backtesting Software Wealth Lab kannst du Trading Strategien ohne Programmierkenntnisse einfach entwickeln. Dazu nutzen wir im Seminar die von Wealth Lab zur Verfügung gestellten Building Blocks. Du wirst sehen, wie einfach es ist, Trading Regeln damit zu überprüfen und so extrem performante Trading Strategien zu entwickeln.

Thomas Vittner ist bekannt aus...