Über Trading Glückskinder und Pechvögel

Glückskinder & Pechvögel im Trading – auf den Punkt gebracht

  • Gibt es Glück und Pech im Trading?
  • Was hat es mit Wahrscheinlichkeiten auf sich?
  • Gewinn und Verlustserien sind oft länger, als man es sich vorstellen kann
  • Glück kann man auch erzwingen, wenn man schon daran glaubt
  • Kann man Glück und Pech quantifizieren?

Glückskind oder Pechvogel? Was ist Glück? Was ist Pech?

Ist es Pech, wenn mein Stopp gerade noch erreicht wird? Und wenn danach der Kurs wieder dreht und ich so einen dicken Gewinner verpasst habe?

Ist es Glück, wenn ich den Exit noch rechtzeitig gemacht habe, bevor die Märkte abtauchen?

In diesem Video sprechen wir über Glück und Pech, aber auch über Zufälle, Wahrscheinlichkeiten und über Gewinn- und Verlust Serien.

Case Study Trading System

Möchten auch Sie lernen, wie man gute Trading Systeme entwickelt?

Melden Sie sich heute noch für unsere Seminare an.

Dort legen wir die Basis für Ihren Trading Erfolg.

Die oben angegebenen Informationen dienen nur zur Veranschaulichung. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Ihr Kapital ist Risiken unterworfen.
Die oben angegebenen Informationen dienen nur zur Veranschaulichung. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Ihr Kapital ist Risiken unterworfen.
Die oben angegebenen Informationen dienen nur zur Veranschaulichung. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Ihr Kapital ist Risiken unterworfen.

Risikohinweis: Die dargestellten Performance Kennzahlen sind eine Hypothese, ein sogenannter Backtest und keine Echtgeld Ergebnisse. Die zukünftige Performance lässt sich leider nicht mit Sicherheit aus der dargestellten, historischen Performance fortschreiben oder ableiten. Somit ist eine historisch erzielte Gewinnentwicklung keine Garantie für eine weiterhin gute Entwicklung in der Zukunft. Sehen Sie dazu bitte auch unseren Disclaimer

Möchten auch Sie lernen, wie man gute und verlässliche Trading Systeme entwickelt? Melden Sie sich heute noch für unseren Basis Trading Kurs an. Dort legen wir die Basis für Ihren Trading Erfolg.

Gratis Trading Basis Kurs
  • 5 Video Lektionen
  • 200 Minuten Lerninhalte
  • Normalpreis EUR 97
  • NEU: 30 Tages Email Coaching
  • Jetzt kurze Zeit gratis

Video Transkript über Glückskinder und Pechvögel im Trading...

Ich habe einfach kein Glück im Trading. Diese Aussage habe ich vor kurzem in einem sehr interessanten Trading Forum gelesen. 

Nun was es mit Glück und Pech im Trading auf sich hat darüber sprechen wir in wenigen Augenblicken.

Bleiben Sie dran.

Welche Rolle spielen Glück und Pech im Trading?

Nun das ist eine eher philosophische Frage, denn das kann ich ja im Prinzip auf alles im Leben umlegen. Auf meinen Erfolg im Job, auf meinen Erfolg im Privatleben. 

Auf die Frage, ob ich beispielsweise bei einem neuen Projekt erfolgreich durchstarten kann oder nicht. Also Glück oder Pech. Ja – wir bezeichnen eben viele Dinge so. 

Meines Erachtens ist ja Glück und Pech überhaupt nicht irgendwo quantifizierbar. Glück und Pech hält sich wahrscheinlich im Leben im großen und ganzen die Waage weil es einfach so viele Situationen gibt wo man jetzt vom Glück oder vom Pech sprechen kann.

Und Leute die sich ewig als Pechvogel bezeichnen. Ich glaube dass die teilweise mit denen Verhalten diese Situationen so herausfordern ohne ihnen irgendjemand zu nahe treten zu wollen. 

Aber wenn wir jetzt auf das Trading zu sprechen kommen würde ich nicht vom Glück oder vom Pech sprechen sondern einfach von ganz üblichen Gewinnen oder Verlusten die im Trading entstehen. 

Von Gewinn Serien, von Verlust Serien. Ich glaube auch dass man in schlechten Zeiten also wenn man einen Fehlrade nach dem anderen macht, dass man da vielleicht mehr sensibel ist auf dieses Thema. 

Das man hier mehr aufpasst, was hier passiert ist. Dass man beispielsweise eine Stopp Loss hat der um wenige Cent vielleicht gerissen wurde.

Umgekehrt wenn einem das passiert bei einem Kursziel bei einem Target wo man gerade noch am Top verkauft wird und dann geht der Kurs wieder nach unten. Dann hat man das vielleicht gar nicht so auf der Rechnung. 

Also Glück oder Pech haben. Ich glaube nicht dass es entscheidend ist. Ich glaube gar nicht dass es etwas gibt im Leben. 

Wir empfinden manche Dinge als glücklich oder als unglücklich. Aber in Wirklichkeit sind es einfach ganz normale Ereignisse die auch in einer gewissen Häufigkeit auftreten können.

Wir können im Trading mehrmals hintereinander – so gesehen Glück oder Pech haben aber letztlich sind es einfach nur ganz normale Serien die immer wieder auftreten im Leben ganz ganz allgemein und genauso an der Börse. 

Ein Trader de permanent Glück hat den gibt es nicht. 

Es gibt auch nicht den Trader der permanent Pech hat. Und wenn wir schon vom Glück oder von Unglück oder vom Pech sprechen dann müssen wir auch darüber sprechen, das dann auch ein altes Sprichwort sagt dass die Tüchtigen das Glück haben und dass man eben auch Glück erzwingen kann. 

Mit harter Arbeit, mit akribischer Arbeit, mit dranbleiben. Das war einfach den Erfolg erzwingen kann. Denn wenn ich jetzt nach den kleinsten Rückschlägen die Flinte ins Korn werfen und aufgebe. 

Das Trading beispielsweise einstelle weil ich sage: ich kann das nicht und ich habe aber nie versucht es vernünftig zu lernen.

Dann kann man leicht von Pech sprechen oder von einem Unglücksraben der wieder mal irgendwo – ja – einen Fehlschlag erlitten hat. Aber erfolgreiche Menschen die geben nicht auf. Das ist ja an der Börse im Trading überhaupt nichts anderes. Jemand der erfolgreich ist, der hatte einen Plan. Der überlegt sich von Anfang an wie er vorgeht wie er Trading lernen möchte. Und der verfolgt diesen Plan. Komme was wolle. Natürlich nicht auf Gedeih und Verderb.

Es gibt natürlich Situationen wo man vielleicht auch erkennen muss im Leben, dass es gewisse Bereiche gibt die einem nicht liegen. Das will ich gar nicht abstreiten das es das im Trading auch gibt. 

Es mag tatsächlich Menschen geben die nicht geeignet sind für Trading. Ja die gibt es. Aber das finde ich nicht nach den ersten zwei drei Fehlschlägen heraus. Da brauche ich Wochen, Monate vielleicht sogar Jahre dafür um zu erkennen ob Trading für mich das Richtige Business ist.

Also Glück und Pech. Um auf den Ausgangspunkt zurückzukommen so etwas gibt es nicht weder im Leben noch an der Börse. Und sie müssen einfach ähm, Sie müssen einfach schauen darauf, dass sie gar nicht in die Situation kommen über Glück oder Pech nachzudenken sondern machen sie ihre Hausaufgaben.

Und dann werden sie wenn sie doch an das Glück oder das Pech glauben. Dann werden Sie sehen dass sie das Glück auch durchaus zwingen können.

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on email
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
500 EURO Rabatt

Sichern sie sich ihren Platz für unseren 2 Tages Online Workshop im Januar oder nehmen sie an unserem neuen Teamcoaching teil

So gelingt der perfekten Start in ein erfolgreiches Trading Jahr 2021

ACHTUNG: Plätze limitiert! Buchen sie rasch!